Arbeitsagentur zuversichtlich für 2017

Das Logo der Agentur für Arbeit. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Kiel (dpa/lno) – Der Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein geht nach Einschätzung der Arbeitsagentur in robuster Verfassung in das neue Jahr. Wie Regionaldirektorin Margit Haupt-Koopmann am Mittwoch in Kiel sagte, lag die Zahl der Arbeitslosen im zu Ende gehenden Jahr mit 95 700 zum zweiten Mal seit 1993 im Durchschnitt unter 100 000. Für 2017 erwarte sie ein weiteres Beschäftigungswachstum. Die Arbeitslosigkeit werde voraussichtlich annähernd konstant bleiben. Dies sei eine positive Aussage, weil mehr Flüchtlinge dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen würden, sagte Haupt-Koopmann.