Geschäftsführer Kornacki verlässt Kulturfabrik Kampnagel

Ein Transparent mit dem Logo des Kampnagel Sommerfestivals 2016. Foto: Markus Scholz/Archiv

Hamburg (dpa/lno) – Nach sechs Jahren als Geschäftsführer der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel wechselt Andreas Kornacki nach Nordrhein-Westfalen. Der 43-Jährige werde zum Frühjahr 2018 Geschäftsführer der Kultur Herford gGmbH und der Marta Herford gGmbH, teilte eine Kampnagel-Sprecherin mit. Das habe der Rat der Hansestadt Herford nach einer Aufsichtsratssitzung bekannt gegeben.

Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard erklärte, sie bedaure, dass Kornacki nach «hervorragender partnerschaftlicher Zusammenarbeit» das Haus verlässt: «Mit ihm setzt die Stadt Herford auf einen ausgezeichneten Kulturmanager und Kenner der deutschen Theaterlandschaft mit sehr gutem Gespür sowohl für die finanziellen als auch künstlerischen Ansprüche von Kultureinrichtungen.»