Hamburg macht blau

20.000 Lichter erleuchten den Hafen

Blue Port Hamburg 2017
Blue Port Hamburg 2017 - Foto: bcs media


Mit mehr als 20.000 Licht-Elementen an rund 140 prägnanten Gebäuden, Hafenindustrieanlagen
und Schiffen taucht der Lichtkünstler Michael Batz den Hamburger Hafen wieder in magisches
blaues Licht.

Beim « Blue Port Hamburg 2017 » vom 1. bis zum 10. September wird ein Areal von
acht Quadratkilometern bespielt – die höchste Baustelle ist die Spitze der Elbphilharmonie
mit 110 Metern. Insgesamt werden 8.000 Leuchtstoffröhren verbaut. « Wir wollen erzählen, wie
die Stadt sich gewandelt hat », sagte Batz bei einer Hafenrundfahrt. Zum ersten Mal
dabei sind neue Flächen in der Hafencity – bis zu den Elbbrücken und der neuen U-Bahnstation.